> Zurück

Matchbericht BC Wittenbach 3

Roth Stefan 16.09.2019

Vor fast genau einem Jahr starteten wir unser 3. Liga Abenteuer ebenfalls in Wittenbach und gingen mit 0:7 unter. Diesmal war es aber nicht mehr die erste, sondern die dritte Mannschaft. Dementsprechend vorsichtig optimistisch stiegen wir in die Partie.

Die beiden Doppel bestritten Eliane und Marlene, sowie Toni und Roland. Beide Spiele konnten wir klar für uns entscheiden. Dann folgte das Einzel von Toni und das Einzel von Peter. Toni hatte kaum Mühe und gewann souverän seine beiden Sätze. Peter musste schon mehr kämpfen und musste seinen Gegner nach gutem Start immer näher aufrücken lassen, bis es 19:19 stand. Mit etwas Glück und Routine konnte der erste Satz 21:19 gewonnen werden. Der zweite Satz konnte mit 21:13 deutlicher gewonnen werden.

Somit stand nach den ersten vier Spielen bereits fest, dass wir als Sieger vom Platz gehen.

Nach diesem Start wollten wir mindestens zwei weitere Siege holen, damit wir den Dreier holen können. Marlene musste etwas Lehrgeld bezahlen. Nach einer ehrenvollen Niederlage im ersten Satz, kam sie im Zweiten kaum mehr ins Spiel und verlor deutlich.

Roland verlor den ersten Satz denkbar knapp mit 23:25, konnte aber das Blatt noch wenden und gewann den entscheidenden dritten Satz, nachdem er zeitweise doch deutlich zurücklag.

Somit lag es am Mixed, das von Eliane und Peter bestritten wurde, ob se den anvisierten 6:1 Erfolg gibt. Unser Team gab sich keine Blösse und gewann beide Spiele souverän. Somit konnten wir einen gelungenen Start feiern und uns für die letztjährige Klatsche revanchieren.

Resultate bei Swiss-Badminton